Suchen Züchter zum Erfahrungsaustausch

Über die Vermehrung unserer Lieblinge,
was zu beachten ist, Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 122
Registriert: Mo Jun 28, 2010 9:32 pm
Wohnort: Oberburg
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mi Jun 30, 2010 1:19 pm
    Liebe (Hobby-) Züchter von asiatischen Streifenhörnchen

    Wir kommen aus der Schweiz, wo Züchter von Streifenhörnchen noch ganz dünn gesät sind. Vermehrt werden deshalb Tiere aus China importiert, die oft krank und schlecht sozialisiert sind.

    Deshalb (...und natürlich, weil wir ganz fasziniert von den putzigen Kerlchen sind) haben wir selbst eine kleine, liebevolle Zucht eröffnet und suchen nun an dieser Stelle Züchter, die bereit sind ihre Erfahrungen mit uns auszutauschen. Leider haben wir diesbezüglich bisher nur mässigen Erfolg gehabt. In einigen Foren wurden wir lediglich herunter geputzt, im Sinne von: "Hobby- Zuchten seien verantwortungslos und daneben".

    Wir möchten aber klar hervorheben, dass wir uns zuvor so gut es eben ging darauf vorbereitet haben (Gesetze der Vererbung nach Mendel, Kontakt mit Tierarzt, Anforderungen für eine Zucht, Vorbereitung für Notfälle usw.)

    Trotzdem tauchen in der Praxis immer wieder Fragen auf, die wir gerne mit Gleichgesinnten besprechen würden.

    Es wäre uns daher eine Freude, wenn sich andere Züchter bei uns melden würden, so könnten wir vielleicht voneinander profitieren, ganz zum Wohle der Hörnchen.

    Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz

    Layla & Michael
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Streififreunde
    Layla & Michael

    http://www.burunduk.ch

    Zurück zu Zucht und Paarung

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron