Innenvoliere zu Außenvoliere umsiedeln

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 19
Registriert: Do Okt 30, 2008 4:04 pm
Wohnort: chemnitz
BeitragVerfasst: Fr Jul 05, 2013 7:14 pm
Hallo :) Also ich hab folgende Frage. Wenn ein Hörnchen bisher immer in Innenhaltung gelebt hat, kann man es dann in Außenhaltung umsiedeln? Und sollte die Außenvoliere dann einen Innenbereich haben oder geht es auch ohne?
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 71
Registriert: Do Apr 24, 2008 2:05 am
Wohnort: Schweiz (Bern)
BeitragVerfasst: So Jul 07, 2013 9:40 am
Hallo

Ja das geht. Die Umsiedlung sollte allerdings anfangs Sommer stattfinden. Jetzt bist du fast schon zu spät.
Es ist wichtig dass sich das Hörnchen anklimatisieren kann.

Und natürlich muss die Aussenvoli auch andere Kriterien erfüllen als eine Innenvoli.
Aber das hast du ja bestimmt schon nachgelesen :wink:
Liebs Grüessli
Andromeda
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 19
Registriert: Do Okt 30, 2008 4:04 pm
Wohnort: chemnitz
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 10:44 am
Also ich habe nachgelesen das mind 2 Seiten geschlossen sein müssen, Maschengröße ca 12*12mm, sie sollte ein Dach haben und einen festen Standort damit sich das Hörnchen nicht rausbuddelt oder ein anderes Tier sich nicht vreinbuddelt :)
Aber das mit der Jahreszeit wusste ich nicht :) Dazu hab ich nirgends etwas gefunden. Also müsste ich dafür bis nächstes Jahr warten? Oder würde dann auch im Herbst gehen? Da ist es ja noch nicht so kalt und auch nicht mehr zu warm.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 71
Registriert: Do Apr 24, 2008 2:05 am
Wohnort: Schweiz (Bern)
BeitragVerfasst: Do Jul 11, 2013 10:06 pm
Hi

Ja, deine Recherchen stimmen !

Also wenn du das Hörnchen in den nächsten paar Tagen umsiedeln würdest, hätte es noch genügend Zeit sich anzuklimatisieren.
Falls du das Gehege erst noch bauen musst würde ich warten bis nächstes Jahr.
Liebs Grüessli
Andromeda

Zurück zu Käfigbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron