Neues Winterquartier

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 159
Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst: Di Jul 31, 2012 3:46 pm
Hallo liebe Streifi-Freunde.

Ich hab ein großes Problem. Ich gehe für 5 Monate ab Sept. bis Jan. ins Ausland. Eigentlich war bisher alles so geplant, dass Speedy in der Whg bleibt, in seinem Käfig und dort Winterschlaf machen kann.
Aus den letzten 3 Jahren weiß ich, dass er ab Okt. bis Jan. dann auch schlafen ist.

Nun haben sich Freunde von mir bereit erklärt, den kleinen Wicht aufzunehmen. Leider kann sein großer, selbstgebauter Käfig nicht umziehen in der Zeit, weil er einfach zu groß zum Transportieren ist. Daher muss er leider über Winter, wo er schlafen wird, in ein viel kleineres Heim einziehen :/

Ich dachte da an dieses Modell. Klar, es entspricht nicht den Mindestmaßen, ist aber flexibel auf und abbaubar und passt gerade noch in meinen Geldbeutel. Ich denke, zum Schlafen reicht der!?

http://www.amazon.de/Happypet-Vogelvoli ... 273&sr=8-4
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Jul 31, 2012 7:39 pm
    Hi,

    gut eingerichtet und wenn deine Freunde dem Hörnchen regelmäßig längere Zeit Auslauf geben- optimal ist es nicht, das weist du sicher selbst.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 159
    Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
    Wohnort: Stuttgart
    BeitragVerfasst: Mi Aug 01, 2012 10:22 am
    Ja das weiß ich.
    Aber ist ja auch nur für den Winterschlaf, den er auch ausgiebig betreibt.

    Zurück zu Käfigbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

    cron