Nistkasten geeignete Größe

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 72
Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
Wohnort: Osnabrück
BeitragVerfasst: Do Feb 10, 2011 2:12 pm
http://www.zooplus.de/shop/vogel/kaefig ... erial/6063
- 21 x 12,5 x 13 cm
- 30 x 20 x 20 cm

Welche größe wäre für ein Streifi besser geeignet bzw. wäre das Loch groß genug? :D
Kleiner Einkauf für einen neue Voliere :D
MfG. Henny
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Feb 10, 2011 5:19 pm
    Hi,

    die kleinere der beiden Nistkästen reicht aus :D . Das größere geht auch, da müsstest du mehr Nistmaterial anbieten und das Häuschen gut befestigen da auch mehr Gewicht ( Futterdepot ) hineinpasst. Bei den Klappdeckeln immer vorsichtig sein. Manche Hörnchen kommen aus der Dachluke geklettert und geraten in gefährliche Situationen ( Absturz, einklemmen z.B. Schwanz ). Der Deckel klappt bei minimaler Öffnung gerne auch mal wieder schnell zu. Am besten mit einer Schraube gegen Deckelmißbrauch sichern :D

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 72
    Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
    Wohnort: Osnabrück
    BeitragVerfasst: Do Feb 10, 2011 8:29 pm
    ja super danke, der große ist eh nicht auf Lager, aber hätte ja sein können das der kleine absolut nicht geht :D
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 63
    Registriert: Do Sep 02, 2010 8:10 pm
    Wohnort: Mannheim
    BeitragVerfasst: Do Feb 17, 2011 10:40 am
    Hallo Nuthunter,

    das "kleine" Häuschen ist völlig ausreichend, aber die Villa wäre natürlich ein besonderes Highlight, über das sich jedes Hörnchen freut.

    Egal für welches Häuschen Du dich entscheidest, hier habe ich noch einen Tipp für Dich:

    Du solltest unter die Bodenplatte des Häuschens eine zusätzliche, nach drei Seiten min. 5cm überstehende, Platte anbringen. Diese fungiert dann quasi als Balkon. Somit hat es das Hörnchen dann einfacher das Häuschen zu erreichen und in das Einschlupfloch zu kriechen.

    Noch einen Tipp für das "Gewichtsproblem":
    Bevor Du das Häuschen aufhängst, kannst Du an der Rückwand der Voliere einen Rechteckstab anbringen, auf dem das Gewicht des Häuschens lastet.


    Liebe Grüße - Nelly & Alice

    Zurück zu Käfigbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron