Häuser Grösse ?!

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren


Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 14, 2010 12:22 pm
Wohnort: Nienburg
BeitragVerfasst: Mi Feb 24, 2010 7:06 pm
Hallo
Ich hätte noch nochmal eine Frage: Wie groß sollten die Häuser für die Höhrnchen sein ? Reichen da welche für Hamster oder sollten es welche für Kanninche sein ? Danke schonmal
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 68
Registriert: Sa Feb 20, 2010 4:04 pm
Wohnort: Bei Koeln.
BeitragVerfasst: Mi Feb 24, 2010 7:38 pm
Fuer Hamster oder Kanninchen???
Habe ich jetzt ein falsches Bild von diesen Kaefigen?
Das sind doch ganz kleine, da kann man doch kein Streifi reinstecken o_o
Spontan wuerde ich mal behaupten 1x2 Meter?
Auf jeden Fall lieber zuviel Platz als zu wenig ;)

Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 14, 2010 12:22 pm
Wohnort: Nienburg
BeitragVerfasst: Mi Feb 24, 2010 8:07 pm
ich meine nicht den käfig sondern die häuser.

Hörnchenfan
Beiträge: 25
Registriert: Do Aug 06, 2009 7:59 am
Wohnort: Schweiz
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 7:55 am
    Ich habe unterschiedliche Häuschengrössen in meinem Käfig und es werden alle geliebt ;) ich denke das spielt nicht sooo eine grosse rolle... vollgestopft werden sie so oder so :P

    Ich habe z.B.

    1) Ein Vogelhäuschen (Kannst den Deckel aufklappen - gut fürs "misten" ;))

    2) eine Kokosnussschale, welche einfach ein loch vorne hat, die hat sie übrigens auch vollgestopft hihi

    3) dann habe ich noch einen "baumstamm" mit Korkröhren entworfen, einen Streifen ausgeschnitten (damit sie reinkommt, da ich oben und unten zugemacht habe

    4) Hamsterhäusschen

    Vielleicht konnte ich dir ja ein wenig helfen =)

    Hörnchenfan
    Beiträge: 29
    Registriert: Do Jul 22, 2004 10:24 pm
    Wohnort: Raa-Besenbek bei Elmshorn
    BeitragVerfasst: So Mai 02, 2010 1:59 pm
    Ich hab auch 3 Häuschen, ein kleines Vogelhäuschen, ein großes Vogelhäuschen und besonders beliebt ein Hamsterhaus mit zwei Eingängen (mußte das ein bißchen umbauen, Bodenplatte rein und Hamsterleitern raus, wurde aber ca. 1 Stunde nach Einbau sofort bezogen)

    Juma
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 1108
    Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
    Wohnort: Rehau
    BeitragVerfasst: Do Mai 06, 2010 7:42 am
    Wir hatten immer so die Größe von mindestens diesen "Wellensittchkästen", außerdem auch diese Kokosnusshäuschen und Schuhkartons kamen als Spielgelegenheit irgendwann richtig in Mode. Die Schuhkartons waren dann sooo interessant, das dann auch mal eingezogen wurde...hehe
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Mai 06, 2010 6:32 pm
    Hi,

    ein Nistkasten für Wellensittiche oder den größeren für Nymphensittiche sind beide ein wundervolles Streifiheim. Da passt noch vieeeel Niststmaterial und Vorräte rein, ohne das der Deckel aufklappt.
    Also immer gut befestigen, wenn der Nistkasten im Käfig aufgehängt wird. Im Herbst /Winter wiegen die Häuschen enorm viel.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Mi Mär 31, 2010 11:34 pm
    Wohnort: Basel
    BeitragVerfasst: Do Mai 06, 2010 6:47 pm
    es muessen auf jedenfall mehr als einz sein ... <--- ist meine meinung ... und ich hab dass auch gelessen ...
    am besten machst du ihm verschiedene (versteckmöglichkeiten) er solte einfach gut durch die öffnung gehn können ,,,

    ich habe bei meinem streiffigehäge 3 häuschen und noch eine holtzplatte 7-8cm über dem boden ...

    dort verkricht er sich auch gerne ...

    kannst ihm auch ein älteres t-shirt reinhängen ... vieleicht vorher getragen ...
    mit dem spielen sie dann und haben somit dern geruch auch bei sich in ihrem teretorium ,,,

    gieb ihm viele versteck möglichkeiten ... dann gefählt es ihm besser ...

    Lg aus der schweiz ...
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 27
    Registriert: Fr Jul 18, 2008 4:13 pm
    Wohnort: Bonn
    BeitragVerfasst: Fr Mai 07, 2010 6:28 am
    Unser Häuschen hat ein riesiges Häuschen (an den Käfig/Voliere) angebaut. Ein großer Kasten von etwa 40x30x30cm und 2 Zwischenböden, 2 Eingänge.

    Nachdem wir ihm das angeboten haben waren die anderen Häuschen und auch der Nistplatz unter der Kommode nicht mehr interessant. (Dringelassen haben wir die Häuschen natürlich dennoch)

    Zurück zu Käfigbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron