Käfigbau Vol.1

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren


Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 2:46 pm
Hallo zusammen,
wollte mal fragen was ihr von dieser Größe und Art haltet
das Bild sollte alles erklären
lieben gruß :)
so Maße sind jetzt 210x180x80 und der Rohbau steht nach 4 Stunden Arbeit :)

so mal ein Update :)
Rückwand HDF Rückwand mit: Korkplatten&Kokosmatte
Dateianhänge
CIMG5735 (Large).JPG
CIMG5735 (Large).JPG (128.79 KiB) 6770-mal betrachtet
CIMG5732 (Large).JPG
CIMG5732 (Large).JPG (87.77 KiB) 6770-mal betrachtet
CIMG5731 (Large).JPG
CIMG5731 (Large).JPG (68.19 KiB) 6770-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Flower-Pro am So Okt 11, 2009 9:45 am, insgesamt 5-mal geändert.

Hörnchenfan
Beiträge: 126
Registriert: Mo Mär 16, 2009 3:47 pm
Wohnort: Düsseldorf
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 5:39 pm
Welch seltsame Wände du doch hast :D
Aber ich denke, von der Größe her passt das alles!
Bin ja mal gespannt auf die weitere Entwicklung dann.

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 6:32 pm
Altbau Jugendstil Wohnung BJ 1906 x) das düfte einiges sagen ^^
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 6:33 pm
Hi Flower-Pro, wenn schon eine eigene Voli bauen willst dann würd ich glei bis zur Decke bauen (Um so höher um so besser) bitte nicht unter 2m Höhe aber ansonsten die massen würden passen.
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2009 8:25 pm
so sollte jetzt passen Rückwand wird OSB-Blatte die mit Jute bezogen wird :)
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 72
Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
Wohnort: Osnabrück
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 1:50 pm
das sieht toll aus! :D
Schöön viel platz für dein Hörnchen :D

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Mi Okt 07, 2009 9:26 pm
update :)
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 72
Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
Wohnort: Osnabrück
BeitragVerfasst: Mi Okt 07, 2009 10:08 pm
ich fänds cool wenn du nen kleinen überblick um die ungefähren kosten machen würdest...
sieht cool aus!!! :D
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 159
Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2009 11:52 am
was passiert unten noch?
wir wollen bald auch eine bauen, deine sieht als Vorbild echt klasse aus.

Hörnchenfan
Beiträge: 126
Registriert: Mo Mär 16, 2009 3:47 pm
Wohnort: Düsseldorf
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2009 12:43 pm
Sehr schön, Kompliment :)

Hörnchenfan
Beiträge: 181
Registriert: Mo Apr 27, 2009 10:34 am
Wohnort: Köln
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2009 4:45 pm
ich würd da noch einen Boden rein basteln. sonst ist das Streifenhörnchen immer weg
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2009 6:19 pm
Ich denke da wird eine Wanne hinkommen oder?
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2009 6:36 pm
Flower-Pro hat geschrieben:so sollte jetzt passen Rückwand wird OSB-Blatte die mit Jute bezogen wird :)


Hallo Flower-Pro,

Ich würde an Deiner Stelle auf das Jute-Zeug verzichten; die Streifenhörnchen bleiben dort gern mal mit ihren Krallen hängen.

Vielleicht greifst Du statt dessen lieber auf Kokosmatten zurück. :wink:


Liebe Grüße

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Fr Okt 09, 2009 8:09 pm
hei hat sich ja schon erledigt wie du siehst hab ich eine kokosmatte hinten drann und der ganze andere rest der rückwand habe ich mit naturbelassenen Korkmatten verkleidet damit der kleine schön klettern kann am dienstag bekomme ich ihn per tiertransport von den Butzeks :)
Einrichtung wird morgen fertig gemacht :)

Seine Name: Justus :)

Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 11, 2009 8:05 pm
Wohnort: BRAUNAU
BeitragVerfasst: Sa Okt 10, 2009 1:16 pm
Hi,
Flower-Pro! dein Käfig sieht echt klasse aus. :D als Boden wäre eine Wanne perfekt.Du hast quadratisches Gitter verwendet was das befestigen von Ästen verschwerert. Ich hab den gleichen Fehler gemacht aber mit Nägel funktionirt's auch. :wink:

C.U.
Chipmunk

Wenn Judo einfach wäre, würde es Fußball heißen!

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: Sa Okt 10, 2009 11:13 pm
Maßgefertigte wanne ist da und auf rollen, quadraitsches gitter ist gut zum befestigen von Ästen mithilfe Unterlegscheiben hab bis jetzt gearbeitet von heute morgen um 10 uhr ab ^^ gute nacht allesamt Bilder gibts morgen

irgendwie sieht der Käfig so leer aus der kleine kommt am Dienstag habe leider noch kein Seil aus Sisal in der Stärke besorgen können im Baumarkt gibts nur synthetisches seil ich denke da warte ich lieber bis das richtige kommt und baues dann kurz rein glaubt ihr der kleine kommt so klar ?

Grüße
BeitragVerfasst: Mo Okt 12, 2009 9:51 am
Flower-Pro hat geschrieben:...irgendwie sieht der Käfig so leer aus...

Du solltest auf jeden Fall noch ein paar quer verlaufende Äste mit grober Rinde (z.B Holunder) in die Voliere packen. Der jetztige Ast sieht zwar schön aus, könnte aber zu steil sein.


Liebe Grüße

Hörnchenfan
Beiträge: 181
Registriert: Mo Apr 27, 2009 10:34 am
Wohnort: Köln
BeitragVerfasst: Mo Okt 12, 2009 10:00 am
Ich habe auch in der Mitte meiner Voliere so einen Stamm. Der verläuft fast senkrecht und Newton hängt sich da ganz gerne mal dran. Vorallem zum runterkelttern. Dran hängen und rutschen lassen. :D


Wenn du nicht das Sinsalseil in der richtigen Stärke bekommst, kannst du das dünnere auch einfach flechten. Ich habe im Baumarkt auch nur Dünnes bekommen, und habe einfach 3 Stück ineinander geflechtet. Das klappt auch super. Kannst dann sogar noch Verschiedenes einflechten. Ich habe z.b. querlaufenden Äste mit eingeflochten.


Wann kommt denn das Hörnchen? Ich hatte am Anfang auch Schwirigkeiten die richtige Einrichtung zu finden, aber spätestens wenn dein Hönchen dadrin sitzt, fällt dir schnell auf, was dir noch fehlt. Dann kannst du auch einfach nachrüsten.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 159
Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 5:27 pm
Wo hast du denn die Wanne her?
Aus welchem Material ist sie? Suchen für unsere nämlich auch noch eine Wanne.
Toll wäre ja auch aus Metall.

Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:32 pm
Wohnort: Lörrach
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 12:23 pm
soo nachdem ich jetzt länger nichmehr online war:

kostenpunkte ca: 80€ für das Holz und die Schrauben
40€ für den Gitterdraht
sonstige Materialien 20€

einrichtung jetzt mal nicht mitgerechnet. Die Wanne ist aus Polypropylen und ist selber gefertigt. Unter der Wanne befinden sich Rollen, somit kann man die Wanne zur Reinigung einfach rausziehen.

lg Flo
Nächste

Zurück zu Käfigbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron