Getrennt von : Streife 3,5 Jahre männlich abzugeben

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren

BeitragVerfasst: Di Mär 24, 2009 1:23 pm
Hallo,

mein Mann und ich sind am überlegen ein zweites Hörnchen bei uns auf zu nehmen, leider wohnen wir 300 km von dir entfernt.
Was würdest du denn für den Käfig wollen und wie groß ist der?

Ich rede heute Abend mit meinem Mann darüber was er davon hält.


lg Sonja

Ach noch eine Frage, ich bin eh am überlegen eine Außenvoliere zu machen, wie groß müsste die denn sein um ein Pärchen darin zu halten.

Dieser Beitrag wurde zur besseren Übersicht von mir vom Thema "Streife 3,5 Jahre männlich abzugeben" getrennt. MFG, Silentbob.

l
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Mär 24, 2009 2:30 pm
    kaya06 hat geschrieben:...
    Ach noch eine Frage, ich bin eh am überlegen eine Außenvoliere zu machen, wie groß müsste die denn sein um ein Pärchen darin zu halten...


    Lasst das doch einfach mit den Pärchen. Wenn man noch nichtmal weiß wie groß diese sein muss, was macht man denn dann mit Nachwuchs.

    Ich verstehs einfach nicht.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    BeitragVerfasst: Di Mär 24, 2009 5:34 pm
    Oh Skip,

    entschuldige bitte das ich mich vorher erkundigen möchte bevor ich mir ein zweites Tier anschaffe. Ich kann das in dem Forum echt nicht verstehen das man immer nur dumme Sachen an den Kopf geschmissen bekommt anstatt eine Antwort auf die Frage....
    Das Verstehe ich nicht.
    BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 9:30 am
    Guten Morgen Kaya06,
    obwohl es noch einmal angefangen hat zu schneien, scheinen momentan die Gemüter frühlingsbedingt bei dem einen oder anderen etwas erhitzt zu sein.

    Okay, vielleicht ist Skip ein wenig über das Ziel hinausgeschossen, schließlich weiß Niemand welche Überlegungen du in Richtung Streifenhörnchennachwuchs überhaupt anstellst.

    Das Du dich im Forum informierst bevor Du Dir ein zweites Streifenhörnchen zulegst ist topp! Allerdings gibt es da so gewisse grundlegende Dinge, die bei Dir, vorausgesetzt Du hättest die Streifenhörnchen-Basics inne, die Alarmglocken hätten erklingen lassen.

    Und bitte tue mir einen Gefallen: Sag so etwas nie wieder!

    kaya06 hat geschrieben:...Ich kann das in dem Forum echt nicht verstehen das man immer nur dumme Sachen an den Kopf geschmissen bekommt anstatt eine Antwort auf die Frage....
    Das Verstehe ich nicht.

    Es gibt hier im Forum wohl niemanden, der sich einem so widmet und mit Rat und Tat über dem Normalmaß hinaus zur Seite steht, wie Skip. Und auch die anderen Administratoren, Moderatoren und Mitglieder stehen Dir jederzeit und vor allem weiterhin mit Rat und Tat zur Seite; vorausgesetzt du lässt es zu und legst Deine Vorurteile gegenüber dem Forum nieder. Das was Du nämlich gesagt hast war nicht schön.


    Liebe Grüße
    BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 11:27 am
    Ich steh dazu zu dem was ich gesagt habe und fühle mich sehrwol angegriffen!

    Ich beantrage hiermit die Löschung meines Profils.

    Danke
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 140
    Registriert: Mi Nov 14, 2007 6:36 pm
    Wohnort: Niedersachsen
    BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 12:25 pm
    Also ich bin ja selber noch neu hier. aber es ist hier eigentlich wie in jedem anderen Forum auch. Jeder hat seine eigene Meinung und steht auch dazu. Es gibt immer wen der nicht der selben ist und da knallt es eben manchmal, ich hab auch schon Streitereien bzw Meinungsverschiedenheiten gehabt aber darum gleich das Profil löschen? Warum denn? Wir sind denke ich alle in der Lage über gewisse Sachen hinweg zu sehen und wenn man es nicht kann darüber zu reden und ich denke gerade mit Skip kann man normal reden.
    [center]Bild
    Name: Lolli
    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus[/center]
    BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 3:02 pm
    hallo kaya06,

    ich verstehe dich, aber bleibe doch hier im forum. ist schade.
    also zu deiner frage für das aussengehege. der käfig sollte sicher (wenn du ein paar drin halten willst) die fläche von mind. 3m mal 3m l/b und mind. 2m höhe haben um evt. ein paar halten zu können. das gehege sollte aber die möglichkeit bieten, wenn das mit denn horny's nicht klappen sollte, was auch mit grosser wahrscheinlichkeit so sein wird, dass sie sich fetzen könnten, sicherheitshalber unterteilbar wäre, da es ja einzelgänger sind/ lockere kolonnie!! sprich aus einen mach zwei!!
    ist eigentlich bonndorf in der nähe von schleitheim SH oder eher näher bei fützen????
    würde die anlage gerne mal besichtigen!! wird die anlage denn selbst gebaut oder lässt du es machen und von wem??

    grüsse aus der schweiz
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 7:47 pm
    Hallo,
    mag sein, dass ich recht schnell losgeschossen habe. Aber es ist doch wirklich so, dass man überall nur am lesen ist, dass hier ein Pärchen und da ein Pärchen gehalten werden möchte. Aber die meisten haben ja noch nichtmal das Verhalten des eigenen Hörnchens inne und können es deuten und dann wollen sie gleich ein Pärchen halten. Ist jetzt allgemein gehalten und es soll sich keiner direkt angesprochen fühlen. Nur wenn ich dann als ersten Gedanken lese, ja, so ein Pärchen halten wäre doch schön, und aber dann erst der zweite Gedanke kommt, wie groß muss so eine Voliere überhaupt sein, dann kommt es für mich so rüber dass Schritt eins erst nach Schritt zwei getan wird. Und das war einfach der Auslöser für meinen Kommentar.

    Ich würde mich freuen, wenn Du, Kaya, im Forum bleibst. Und ich denke in anderen Foren geht es noch teilweise im Tonfall härter zu. Wenn Du dennoch gelöscht werden möchtest, dann wende dich per PN an mich. Ich fänds echt schade.

    @Naddel: Sorry das wir hier ganz schön vom Thema abgekommen sind. Ich hoffe, dass wir jetzt wieder zur Vermittlung zurück kommen.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 567
    Registriert: Do Aug 12, 2004 12:18 am
    Wohnort: Fürth
    BeitragVerfasst: So Mär 29, 2009 9:41 pm
    Ich kann beide Seiten verstehen.

    Kaya hat ein Hörnchen und ist "infiziert", möchte gerne ein zweites und eine bestmöchliche Unterbringung mit Außenvoliere und (hoffe ich) Rückzugsmöglichkeiten schaffen.

    STREIFIS SIND EINZELGÄNGER !!!

    Skip ist lang genug im Forum und lang genug Streifi-Besitzerin, Ansprechpartnerin und hat viel erlebt, gelesen und gesehen. Auch die "Infizierten", die dann doch Fehler machen und eines der Hörchen zu Tode kommt oder schwer verletzt wird oder wieder abgegeben werden müssen - trotz dem guten Willen der Besitzer.

    Vielleicht fallen deswegen Skips ANtworten eher grober und knapper aus, ohne evtl. die gewünschten Erklärungen (die sie früher zusätzlich abgegeben hat).

    Ein Streifi-Pärchen zu halten ist für uns Menschen "ach, wie süß und sooo ideal" ! Für ein Streifi ist es aber, egal ob männlich oder weiblich, "ideal", wenn es einzeln gehalten wird !!! Nur zu Paarungszeit kommen sie zusammen, ansonsten gehen sie sich in der Natur aus dem Weg. KÖnnen sie das nciht, wegen einer Haustierhaltung in einer Voliere, selbst wenn sie noch so riesig ist, gibt es tödlichen Streit: Meist greift das Weibchen das Männchen an und verletzt es schwer. Wird es nicht rechtzeitig gerettet, wird es getötet !
    Das mag schlimm und unglaublich klingen, ist aber leider Realität !!!

    Kaya und auch Skip haben beste Beweggründe. Ich muss Skip aber leider unterstützen. Bei Kaya muss die Voliere trennbar sein und so groß, dass dann auch beide Tiere genug Platz haben und keinen Stress durch dieSicht und den GEruch des anderen... Wer kann das schon bieten???

    Und Hörnchennachwuchs gibt es leider eh schon genügend!!! Leider zu wenige "Züchter", die auch ihren Nachwuchs verantwortungsvoll abgeben. Viel zu viele, die ihn gerne "paarweise" verkaufen oder als Geschwister, "weil die sich doch sooooooooo gut verstehen" (ja, solang sie nicht geschlechtsreif sind... danach gibts Todeskrieg !)
    Viele Grüsse aus Bayern,
    Margit
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 426
    Registriert: Mo Nov 01, 2004 7:59 pm
    Wohnort: Lemgo
    BeitragVerfasst: Di Mär 31, 2009 10:45 am
    Skip hat geschrieben:
    @Naddel: Sorry das wir hier ganz schön vom Thema abgekommen sind. Ich hoffe, dass wir jetzt wieder zur Vermittlung zurück kommen.


    Ich habe das mal vom eigentlichen Thema getrennt. So bleibt das Forum übersichtlicher und es kann auch ruhig weiter Diskutiert werden.

    P.s. Meinungsverschiedenheiten wird es immer geben. Das ist nicht das Problem. Jeder soll seine Meinung haben und diese auch Vertreten können. Dafür ist das Forum ja da. Nur tut mir und allen anderen den Gefallen und bleibt dabei immer sachlich. Denn sonst läuft vieles schnell mal aus dem Ruder. :wink:
    Gruß,
    Silentbob
    ____________________________________________________________________________________________________

    Bild

    Zurück zu Käfigbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron