die Ersten Bilder von Amys neuem Anbau

Alles zum Thema Käfigbau, Einrichtung, optimaler Standort usw. Fragen und Antworten

Moderator: Moderatoren


Hörnchenfan
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
Wohnort: Laupheim
BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 4:56 pm
Hallo
Ich möchte mich mal Vorstellen,mein Name ist Amy!!
Bild

Ich bin zwei Jahre alt,und bin ein Weibchen ,wie schon der Name erahnen lässt :)
Seit Wochen bin ich schon ganz aufgedreht ,und erwarte es kaum ,und Heute ist es soweit! ich bin in mein neues Zuhause gezogen :D
Ich habe euch unten einen kleinen Einblick in mein neues Zuhause vorbereitet ,und hoffe euch gefällt meine Einrichtung .
Ich bin jetzt gerade mal eine halbe Stunde ,in meiner neuen Unterkunft ,und beginne schon ,mein neues Blockhaus einzurichten . :)
In den nächsten Wochen werde ich dann mal meine nicht zu unterschätzenden Futterreserven neu einlagern ,ihr seht ich habe noch jede Menge Arbeit vor mir :shock:

Bild

Bild

Bild

Die Blechkiste ,ist als Wühlkiste mal vorgesehen [L.B.H.]40/40/40
Unten Links mein schickes WC :D

Bild

Links unten neben meinem schicken Blockhaus,ist mein 30 /30 cm mit Glasscheiben verkleideter Pool :shock: ,da hat mir mein Vermieter extra Frisches Heu, Blätter,riesige Hopelspäne, Küchenpapier und etliche frische zweige hineingelegt,so ein netter Kerl :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Brauche erstmal eine Stärkung !

Bild

Ich hoffe es hat euch gefallen ,für mich ist es langsam auch zeit für mein Bettchen, damit ich Morgen früh schon vor den Vögeln wach sein kann ,es scheint mir als ob es hier noch jede Menge neue Sachen zu Begutachten gibt ,natürlich werde ich heute Nacht ,noch einmal nach dem rechten schauen :D

Gerade eben ist mein Rohbau fertig geworden ,jetzt kommt die Einrichtung dran

Bild

Bild

Einrichtung ist auch in den nächsten Tagen fertig

Bild

Bild

Nächste Bilder von der Fertigstellung folgen :D :D :D

Da meine kleine sich so gerne in der Wühlkiste auf hält ,hat Sie eine noch größere bekommen :shock:
Die neue hat die Maße 50 mal 50 und 45 hoch ,und wurde komplett aus Edelstahl gefertigt :o

Bild

Auf den Boden der Wühlkiste werde ich ein Alu.Vierkantrohr mit eingraben,an dem ein Edelstahl Befestigt ist,somit kann Mann schön ein Leckerlie in das Rohr werfen und Streifi muss es Ausgraben :D

Bild
Zuletzt geändert von chickenfred am Do Feb 18, 2010 6:17 pm, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 1108
Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
Wohnort: Rehau
BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 6:34 pm
:shock: Respekt... das ist eine "geile" Voliere... die werde ich meinem Mann mal zeigen... da kann man sich ja ein Klasse Beispiel dran nehmen... :!: :!: Beschäftigung gibts da drinnen ja mehr als genug :!: :!:
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 7:12 pm
    Hallo,
    schon eine schöne Voliere, nur die Rückwand ist so glatt. Vielleicht kann man da noch was zum Klettern anbringen?
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 7:48 pm
    Hi,

    schaut liebevoll eingerichtet aus und das Klo ist echt eine Schau. Mal ein unbeobachtetes Örtchen mit Stil :D . Für die Rückwand würde ich noch einige lange schräg laufende Äste oder Korkrinde direkt dranschauben oder mit Magnethaken fixieren.

    Hut ab. Ist super geworden :D

    Gruß
    Nande
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 8:21 pm
    =D> =D> =D> Echt klasse da werd ich neidisch bzw. mei Speedy.

    Wie lange habt Ihr den gebraucht das alles zu machen und aufbauen???

    Sicher ein halbes Jahr.
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
    Wohnort: Laupheim
    BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 9:34 pm
    Lenita hat geschrieben:=D> =D> =D> Echt klasse da werd ich neidisch bzw. mei Speedy.

    Wie lange habt Ihr den gebraucht das alles zu machen und aufbauen???

    Sicher ein halbes Jahr.
    Zuletzt geändert von chickenfred am So Jan 10, 2010 6:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 9:41 pm
    Gute ideen, speedys käfig ist auch noch nicht ganz fertig, aber coole ideen da werd ich mir sicher was abschaun :wink:
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 9:42 pm
    Ach ja und für dich herzlichst willkommen!!!
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
    Wohnort: Laupheim
    BeitragVerfasst: So Feb 01, 2009 9:53 pm
    Lenita hat geschrieben:Ach ja und für dich herzlichst willkommen!!!


    Danke Ist Lieb von euch :)
    Klar schaut nur , gute Ideen hat man ja nie genug ,solange es unseren besten Stücke zu gute kommt .
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 108
    Registriert: So Aug 03, 2008 11:07 am
    Wohnort: Hamburg
    BeitragVerfasst: Mo Feb 02, 2009 9:12 pm
    das ist ein echt tolles Nagerheim

    oh man, ich hoffe echt in meiner neuen Wohung ist so viel Platz, das ich meine große Voiläre auch benutzen kann...
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 162
    Registriert: So Okt 19, 2008 12:04 am
    Wohnort: Rödermark
    BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 4:14 pm
    wow :D
    ich finde die einrichtung echt klasse, jede menge abwechslung ist ja vorhanden.
    da kann man nur ein dickes lob an dich aussprechen das du dir so viel mühe gegeben hast ich will sowas auch mal hinbekommen:( :D
    bei chipy wird es morgen ernst mit neuer einrichtung :D

    Newbie
    Beiträge: 6
    Registriert: Di Feb 03, 2009 9:10 pm
    Wohnort: aschaffenburg
    BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 4:17 pm
    hallo
    der käfig sieht ja super aus, so in der art würde ich ihn mir auch vorstellen.
    hast du mal die maßen von deinem?
    lg

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
    Wohnort: Laupheim
    BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 5:44 pm
    lasse-reden hat geschrieben:hallo
    der käfig sieht ja super aus, so in der art würde ich ihn mir auch vorstellen.
    hast du mal die maßen von deinem?
    lg


    Hallo
    Klar die Maße sind:
    Höhe der Voliere:[ohne Unterschrank] 2,05 Meter
    Tiefe der Voliere 0,60 Meter
    Breite der Voliere 1,50 Meter
    Der Unterschrank ist 0,25 Meter hoch und 154,00 Meter lang .
    Gruss

    Newbie
    Beiträge: 6
    Registriert: Di Feb 03, 2009 9:10 pm
    Wohnort: aschaffenburg
    BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 9:10 pm
    wieviel stunden hast du da rein gesteckt?
    und was waren denn die kosten in etwa?
    gruss alex

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
    Wohnort: Laupheim
    BeitragVerfasst: Do Feb 05, 2009 10:01 am
    lasse-reden hat geschrieben:wieviel stunden hast du da rein gesteckt?
    und was waren denn die kosten in etwa?
    gruss alex


    So ungefähr etwa 150 Stunden ,ist aber eher weiter oben anzusiedeln,muss aber auch dazu sagen das man es ,wenn man eine andere Verbindungsart wählt ,es wesentlich verkürzen kann .[Also Leim hinein und Schraube durch ]
    Meine Voliere ist gezapft und mit Dübeln ,also keine Schrauben.

    Der Grundkörber besteht aus 50 laufenden Meter Kantholz 60/40 die Kosten dafür weiß ich nicht ,die Hölzer habe ich aus einem Stamm gesägt ,den ich vor 8 Jahren eingelagert habe.[Holzhandlung nachfragen]

    Der Voliere Draht kostete mich so um die Hundert Euro[1,5mm extrem Stabil
    darum immer noch billig]

    Die Rückwand aus Blech Verzinkt 0,8mm genau 2Ouadratmeter
    Die Schublade,und Die Wühlkiste 0,8mm sind auch so um die 2ouadratmeter
    Momentaner Preis pro Quadratmeter ungefähr ink. MWS.18,00euro

    20Meter Buchenstab 20mm kostet ein Meter so drei Euro.

    3 Quadratmeter Fichte Mehrschichtplatten 22mm für die Türen ,Unterschrank,Schublade ,und Inneneinrichtung.
    Kosten 1Ouadratmeter so um die 20 euro.

    Dann noch 100 Euro so Kleinteile,die ich aber nicht alle aufzählen kann
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 1108
    Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
    Wohnort: Rehau
    BeitragVerfasst: Do Feb 05, 2009 10:28 am
    Man sieht schon, das du hier viel Liebe und Zeit reingesteckt hat... wie gesagt, deine Voliere gefällt mir sehr sehr sehr sehr gut!!!
    Ok, die Preise sind aber auch in Ordnung...mein Mann hat mal eben deine "Edelmetallpreise" angesehen... ist voll und ganz ok!!! Im übrigen ist auch er von der Voli begeistert!!!
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: Do Feb 05, 2009 9:51 pm
    Kann ich dich ausleihen???? Willst für mich auch sowas bauen???? :wink: :wink: :wink: *gg*
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

    Hörnchenfan
    Beiträge: 14
    Registriert: Fr Jan 23, 2009 10:19 pm
    Wohnort: Laupheim
    BeitragVerfasst: Fr Feb 06, 2009 2:20 pm
    Hallo
    Meine Wühlkiste hat auch noch ein Plexiglas bekommen, somit ich Sie schön vom Sofa aus beobachten kann. :D
    [img][img]http://s11.directupload.net/images/090206/6tdnplhp.jpg[/img][/img]
    MFG Manne
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Feb 06, 2009 4:40 pm
    Hi,

    hast du das Blockhaus-Schlafhäuschen auch selbst gebaut? Wenn ja, hätte ich gerne eins :D

    Gruß
    Nande
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 1108
    Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
    Wohnort: Rehau
    BeitragVerfasst: Fr Feb 06, 2009 5:06 pm
    Hast du für die Voli überhaupt einen Bauplan gemacht, oder einfach drauf los gebaut.... und hier noch was hin und dort noch was rein??
    Nächste

    Zurück zu Käfigbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron