Streifiverstecke im Auslauf

Fragen und Antworten zum Verhalten unserer Hörnchen...Verhalten der Tiere deuten und daraus Schlüsse ziehen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 76
Registriert: Mo Jun 09, 2008 9:59 pm
Wohnort: Münster
BeitragVerfasst: Mo Mai 23, 2011 5:48 pm
hey StreifiFreunde

ich wollte mal fragen, wo eure Streifis so ihre Lieblingsverstecke im Zimmer/ in der Wohnung haben. Wo sie sich am liebsten aufhalten und was zum bunkern und spielen auserwählt wird.


also Tiffy liebt seit eh und je mein Bücherregal. Oder die Plüschhängematte für Katzen an der Heizung. Wird sehr gern zum bunkern verwendet. Aber am liebsten sitzt sie stumpf auf ihrer Voliere und macht sich auf ihrem Stück Fließ bequem und hat somit nen schönen Blick auf die Wohnung :)
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 72
Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
Wohnort: Osnabrück
BeitragVerfasst: Mo Mai 23, 2011 5:54 pm
Neo chillt am liebsten am Fenster und guckt raus :) aber natürlich turnt er auch ständig in den Bäumen bei uns im Wohnzimmer rumm und springt zwischen den Sofas umher :D
Beliebte Futterverstecke sind Sofaritzen, Decken oder meine Federmappe (falls ich Hausaufgaben nebenbei mache, da finde ich dann schonmal am nächsten Tag eine Nuss in der Schule :wink:)
Allerdings hat der Kleine ein Kissen zu seinem offiziellen Feind erklärt, attakieren angesagt :D
momentan hat er sich meine Schulter als Lieblingsplatz zum Fressen ausgewählt :mrgreen:
ok ok, genug geschrieben...
MfG. Henny & Neo
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 63
Registriert: Do Sep 02, 2010 8:10 pm
Wohnort: Mannheim
BeitragVerfasst: Di Mai 24, 2011 7:33 am
Da meine Nelly ein Haushörnchen ist, also das ganze Haus zur Auslaufzone erklärt hat, besitzt sie dem entsprechend viele Lieblingsplätze.

Hier ihre drei absoluten Lieblingsplätze.
Auf Platz 1: In luftiger Höhe auf dem Kleiderschrank im Schlafzimmer
Auf Platz 2: Auf ihrem Fensterpodestchen am Fenster
Auf Platz 3: Auf einem mittelhohen Schränkchen in meinem Büro

Ich bin ja vor einiger Zeit umgezogen. Anfangs war Nelly noch ein bisschen verschüchtert, aber mittlerweile düst sie durch das Haus, als wäre es nie anders gewesen. Erstaunlicherweise lässt sie dabei sogar meine Blumen endlich in Ruhe; sie scheint wohl langsam erwachsen zu werden.

Gebunkert wird eigentlich überall. Dieses Verhalten hat sie sich auch im neuen Heim bewahrt. Nelly bunkert wirklich viel und das 365 Tage im Jahr. Okay, sie bekommt von mir auch wirklich sehr viel Futter. Eben weil ich weiß, dass es ihr solch einen Spaß macht. Von daher darf ich mich natürlich nicht über Futterwerk

...im Bett
...im Sofa
...und in Schuhen, Jacken und Hosen

beschweren.

Sodele, das war es auch schon von Nellys Seite. Wenn keine Fragen mehr sind, übergebe ich an den Nächsten. :D


Liebe Grüße - Nelly & Alice

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron