Auslauf !!! Wichtig !!!!!

Fragen und Antworten zum Verhalten unserer Hörnchen...Verhalten der Tiere deuten und daraus Schlüsse ziehen.

Moderator: Moderatoren


Hörnchenfan
Beiträge: 23
Registriert: Sa Feb 19, 2011 6:13 pm
BeitragVerfasst: So Feb 20, 2011 11:55 am
Hallo ihr zusammen , :D
Ich hab vor mir ein Streifi zu kaufen käfig und zubehör schon alles da. Hab mich auch durch etliche Bücher gewelzt,und doch hab ich noch paar Fragen die mir die Bücher nicht geben konnten !!!!!

Frage 1: Zum Auslauf, wegen den Schränken und so die klettern ja überall herum und unter meinem Bett und hinter einen dieser Kästen ist ne Steckdose nun frag ich mich ob das da in die Steckdose reingreift ?????
Frage 2 : In den einem Buch stand das man denen Hamsterwatte geben kann und in dem anderen stand das man das ja nicht geben soll ( leicht verwirrt XD) also hoffe das ihr mir diese 2 Fragen Beantworten könnt

LG Puschel 13 [-o<
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1257
Registriert: Di Apr 22, 2003 7:11 pm
Wohnort: Dormagen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Feb 20, 2011 2:31 pm
    Hi,

    wegen der Steckdose mach Dir mal keine Sorgen. Habe es noch nie erlebt das Hörnchen an Steckdosen gefallen finden oder Neugierig darauf sind.

    Statt dieser Hamsterwolle kannst du getrost ne Rolle Klo oder Küchenpapier/Taschentücher in den Käfig legen.
    Das Hörnchen wird sich nehmen was es braucht und sich daraus ein Bett machen.
    Hamsterwolle kann u.U. Fäden ziehen in welchen sich die Tiere verheddern können und sich im schlimmsten fall erdrosseln. Papier reicht völlig aus, vllt noch ein wenig Stroh/Wiesenheu und trockenes Laub anbieten dann passt das.
    mit freundlichen Grüssen aus Köln,
    Rico

    www.streifi-forum.de
    www.gidf.de

    Hörnchenfan
    Beiträge: 23
    Registriert: Sa Feb 19, 2011 6:13 pm
    BeitragVerfasst: So Feb 20, 2011 3:58 pm
    Danke Rico für deine Auskunft !!

    :D :D :D
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Feb 24, 2011 6:54 am
    Hallo,
    da das ein oder andere Streifi bei uns schon gedacht hat, dass Steckdosen doch tolle Verstecke sind :-s haben wir in die zugänglichen, aber nicht sofort einsehbaren Steckdosen, die während des Freilaufs erreichbar für das Streifi sind, Kindersicherungen reingemacht. Das ist eine günstige und sichere Lösung für den Zweifelsfall :wink:

    Und Hamsterwatte, die sollte auf keinen Fall angeboten werden. Das kann unter Umständen zu Abschnürungen von Gliedmaßen, Verstopfungen etc. kommen.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Hörnchenfan
    Beiträge: 23
    Registriert: Sa Feb 19, 2011 6:13 pm
    BeitragVerfasst: Do Feb 24, 2011 11:14 am
    ok danke !!!!!!!! Mit dem Auslauf dauerts eh noch einbisschen aber lieber früher als zu spät informieren !!!! Wenn das Streifi ein halbes jahr alt is muss man da trotzdem 4-6 Wochen mit dem Auslauf warten ???????
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Feb 24, 2011 2:28 pm
    Hallo,
    das Alter spielt keine Rolle. Das Hörnchen soll sich an die neue Umgebung, die Menschen und alles drumrum gewöhnen und vor allem erkennen, was sein Revier ist und was Eures. Wenn das Hörnchen zahm ist, dann kann es nach 4 Wochen das erst mal raus.

    Offtopic: Bitte benutze doch nur ein Satzzeichen am Ende. Bei so vielen Ausrufezeichen kann leicht der Eindruck entstehen dass Du schreien würdest. Und auch ein Fragezeichen genügt. Man versteht es auch so :wink:
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Zurück zu Verhalten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron