"Herbsteln"

Fragen und Antworten zum Verhalten unserer Hörnchen...Verhalten der Tiere deuten und daraus Schlüsse ziehen.

Moderator: Moderatoren

Wie viel Streifis beissen jetzt schon?

Keine Anzeichen
30
64%
Es fängt gerade an
17
36%
 
Abstimmungen insgesamt : 47

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 11:38 am
Hallo Leute,

mein kleiner Speedy Bunkert schon seid 3 Wochen fürs Winter und seid gestern ist er agresiv, sobald ich die Hand in Käfig rein steck beisst er, ich muss sehr schnell Wasser wechseln und Essen geben weil sonst endet es Blutig. :lol: :evil: Wie ist es bei euch?
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 74
Registriert: Mi Jul 15, 2009 3:34 pm
Wohnort: Kassel
BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 12:25 pm
bei uns noch keinerlei anzeichen.
er bunkert nichtmal was...
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 159
Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 1:07 pm
bunkern ja, beißen nicht.
hoffentlich wirds dieses jahr nicht so schlimm wie letztes. bis jetzt ist er ja zuckerlieb zu mir
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 1:17 pm
    Hi,

    nächsten Monat wird es wahrscheinlich schon mehr Herstmonster geben :D . Aufgrund des Hörnchenalters hoffen wir, das es dieses Jahr eher mild verlaufen wird.

    Gruß
    Nande

    Hörnchenfan
    Beiträge: 181
    Registriert: Mo Apr 27, 2009 10:34 am
    Wohnort: Köln
    BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 2:40 pm
    Für mich ist das ja der erste Herbst mit Newton und ich hoffe sehr, dass er nicht aggressiv wird. Perfekt wäre es natürlich, wenn er einfach im Winter genauso wäre wie im Sommer :)


    MFg
    BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 3:19 pm
    Hallo Lenita,
    gebunkert wird bei meiner Nelly eigentlich das ganze Jahr. Die letzten beiden Wintervorbereitungen verliefen bei mir absolut schmerzfrei. Aber vom Schlafrhythmus her tut sich bei meiner Nelly jetzt schon einiges. Sie schläft weitaus mehr, als noch vor einem Monat und verhält sich mir gegenüber enorm passiv.


    Liebe Grüße

    Hörnchenfan
    Beiträge: 12
    Registriert: Fr Jul 10, 2009 3:13 pm
    Wohnort: Krefeld
    BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 3:26 pm
    Unser altes Männchen wird jedes Jahr erst ab Oktober zum Werhörnchen. Bei den beiden Jungtieren - z. Zt. 5 Monate bzw. 9 Wochen alt - muß ich abwarten und mich überraschen lassen. Da die Elterntiere aber überhaupt nicht herbsteln, hoffe ich das auch bei den Kleinen.
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 10
    Registriert: Fr Feb 06, 2009 9:19 pm
    Wohnort: Koblenz
    BeitragVerfasst: So Aug 16, 2009 10:32 am
    morgen,

    unser kleiner is nur am bunkern. Wenn er auf mir (der Mann im Haus) rumklettert wird zwar gelegentlich mal gezwickt aber wuerde jetzt nicht sagen das es oeffters geworden waere.

    meine Freundin kann eigentlich machen was sie will mit dem kleinen und der wehrt sich noch net mal! (aber das kann ja noch kommen es is ja unser erster Herbst mit dem kleinen)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: So Aug 16, 2009 12:40 pm
    Maaa habt ihr schön, heute hat mir der Speedy auf meiner Brustwarze gebissen, er ist auf mich rauf und runter gekrabbelt und dann wollte ich ihn eine nuss geben und von ein moment zum andern zwick beiss ist er schon draufgehängt aua :evil: so heute lass ich ihn nicht mehr raus.

    Das ist echt arg ich hatte mir das nicht gedacht das er jetzt schon bissig wird, der war ja noch so zuckersüß, der hat ja nicht mal so zwischen durch gezwickt.

    Naja die schöne zeiten sind vorbei, also es heisst, lange hose, pullover, paar handsch... :wink:
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 159
    Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
    Wohnort: Stuttgart
    BeitragVerfasst: So Aug 16, 2009 5:16 pm
    und das bei dem wetter, lenita....

    mein speed ist noch herzallerliebst, ich kann alles mit ihm machen: hochnehmen, durchknuddeln, wuseln...
    nur wenn er nicht will, dann rennt er weg. aber meistens kommt er eher zu mir und zwickt in die hand als aufforderung zum knuddeln.

    *hach, ich lieb das kleine raubtier abgöttisch*
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: So Aug 16, 2009 7:26 pm
    Ja auch bei dem Wetter, er war ja auch vor drei Tage so knudelig süß... ich hab ihn auch einfach so nehmen können aber die zeiten sind jetzt vorbei "leider"
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 42
    Registriert: Sa Jul 18, 2009 6:47 pm
    Wohnort: oberösterreich
    BeitragVerfasst: So Aug 16, 2009 8:22 pm
    Stupsi bunkert seit er bei uns eingezogen ist aber sonst ist er lieb
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 20
    Registriert: Mo Nov 24, 2008 4:17 pm
    Wohnort: Biberach
    BeitragVerfasst: Di Aug 18, 2009 1:29 pm
    Also mein Kleiner bunkert irgendwie dieses Jahr nur außerhalb vom Käfig beim Freilauf. Im Käfig verknuspert er immer alles was er in die Pfoten bekommt ^^ Aber agressiv is er eigentlich noch nich... Der wird im Herbst immer eher zutraulicher und kommt auf die Hand um sich das Futter zu holen usw is auch ganz gut so find ich ^^

    Greetz
    MFG
    H3LLr1d3r
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 159
    Registriert: Fr Jul 04, 2008 4:17 pm
    Wohnort: Stuttgart
    BeitragVerfasst: Fr Sep 04, 2009 7:21 pm
    so, nun isses so weit.
    von heut auf morgen ist er aggro, beißt und schläft fast den ganzen tag :-(
    schade, dass es so schnell geht.
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 17
    Registriert: Sa Jul 05, 2008 2:29 pm
    Wohnort: Buchholz
    BeitragVerfasst: Sa Sep 05, 2009 10:09 pm
    mein kleiner ist jetzt seit 2 wochen schon am herbsteln. traue mich gar nicht mehr ihn rauszulassen :( er beißt sich gleich in meine hand fest. er tut mir so leid, dass er jetzt immer im käfig bleiben muss. aber ist ja zu meiner sicherheit
    Das Leben ist kein Ponyhof!
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 275
    Registriert: Mo Apr 28, 2008 9:33 am
    Wohnort: Bonn
    BeitragVerfasst: So Sep 06, 2009 2:44 pm
    Hier ist nun auch herbsteln angesagt seit 1-2 Tagen. Freilauf wird nicht gestrichen, stattdessen werden die Futterkämpfe offen ausgetragen... Man gönnt sich ja sonst nichts :lol: Und das Tier kann ja nichts für sein Hormon-Chaos. Aber da ich 600 mal schwerer bin als meine Futterkonkurrentin, sehe ich positiv in die Zukunft! 8)
    Wenn Besuch kommt oder meine Freundin hier ist gibt's allerdings nun erstmal Stallarrest, bis sich das kleine Tier wieder benehmen kann! ;)
    Liebe Grüße, Fabian
    Code: Alles auswählen
         __  (\_
        (_ \ ( '>
          ) \/_)=
          (_(_ )_   live on the
                  splunchy side
                        of life     www.splunchy.com
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 17
    Registriert: So Aug 03, 2008 10:59 am
    Wohnort: Buxtehude
    BeitragVerfasst: Mi Sep 09, 2009 4:35 pm
    Bei uns ist das böse Beissen auch schon angesagt. Gebunkert hat Herr Horn schon ne Weile :roll:
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Sep 25, 2009 1:54 pm
    Hi,

    ab gestern ist bei uns die Hörnchenfront akut. Handschuhe und lange Ärmel sind beim Auslauf des 92 g. Mitbewohners Pflichbekleidung :shock: . Unsere Oma verhält sich wie ein Raubtier in den besten Jahren, habe Angst sie könnte einem Herzinfarkt erliegen, so wie sie sich gebärdet.

    Sie Rast so schnell von A nach B, wobei B meine Finger darstellen 8) . Es wird laut geknöttert und die letzten 15 cm schlittert sie förmlich ins Ziel. Ziel ist mich zu beißen :? .Mit dem Puschelschwanz könnte man problemfrei den Kronleuchter entstauben.

    Die Dame sitzt nun wieder im Käfig und ich mache drei Kreuze :D In 2 Monaten ist die Zeit mit dem Haustier bestimmt wieder um etliches entspannter. Vor über einem Monat hatte ich noch gehofft es wird dieses Jahr mal ganz anders...seufz... nix .... reichlich Natur inside

    Gruß
    Nande :wink:
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 864
    Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
    Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
    BeitragVerfasst: Fr Sep 25, 2009 5:04 pm
    Nande hat geschrieben:Hi,

    ab gestern ist bei uns die Hörnchenfront akut. Handschuhe und lange Ärmel sind beim Auslauf des 92 g. Mitbewohners Pflichbekleidung :shock: . Unsere Oma verhält sich wie ein Raubtier in den besten Jahren, habe Angst sie könnte einem Herzinfarkt erliegen, so wie sie sich gebärdet.

    Sie Rast so schnell von A nach B, wobei B meine Finger darstellen 8) . Es wird laut geknöttert und die letzten 15 cm schlittert sie förmlich ins Ziel. Ziel ist mich zu beißen :? .Mit dem Puschelschwanz könnte man problemfrei den Kronleuchter entstauben.

    Die Dame sitzt nun wieder im Käfig und ich mache drei Kreuze :D In 2 Monaten ist die Zeit mit dem Haustier bestimmt wieder um etliches entspannter. Vor über einem Monat hatte ich noch gehofft es wird dieses Jahr mal ganz anders...seufz... nix .... reichlich Natur inside


    Ach ja das kenne ich, ganz gleich verhält sich auch der Speedy nur er ist noch jung, gestern hat er mich durch die Jacke gebissen, jetzt hab ich halt ein blauenfleck *böse* :twisted:
    Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

    Bild
    Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

    Hörnchenfan
    Beiträge: 13
    Registriert: Do Sep 24, 2009 5:26 pm
    Wohnort: Frechen
    BeitragVerfasst: Sa Sep 26, 2009 11:55 pm
    Hier ist noch kein Hersbteln angesagt,
    auch wenn schon offenbar für den dritten Weltkrieg gebunkert wird.

    Es ist bald an der Zeit, die Nistkästen mit Stahl zu unterbauen bevor sie durch brechen :D
    Nächste

    Zurück zu Verhalten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron