Wer pfeift denn schon?

Fragen und Antworten zum Verhalten unserer Hörnchen...Verhalten der Tiere deuten und daraus Schlüsse ziehen.

Moderator: Moderatoren

Meine Streifi-Dame macht sich schon lautstark bemerkbar.

Umfrage endete am Di Feb 03, 2009 7:46 pm

Ja
2
25%
Nein
6
75%
 
Abstimmungen insgesamt : 8

BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 9:31 am
Guten Morgen!
Nelly ist viel zu sehr mit ihrem neuen Bunkerhäuschen beschäftigt, als dass sie zu "nerven" kommt. :)
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 5:43 pm
Schau das jede Woche ein Häuschen machst, dann ist Sie ja immer beschäftigt, dann stört Sie dich nicht mehr mitn pfeifen.
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 5:52 pm
Naja, das Bunkerhäuschen ist ja neu. Im März bekommt sie einen neuen Schlafpalast und die Toilette ist relativ neu.
Also muss ich auf Halde bauen oder die Dinger verkaufen. So oder so macht mir das voll Spaß.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 6:01 pm
Das ist ja wichtig, das es spaß macht, ich hab auch gestern das ganze material gekauft, werd am wochenende auch anfangen zum zusammenbauen. :wink:
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 6:07 pm
...du brauchst ja mehr Zeit zum planen, als zum bauen...
Einfach anfangen und ruck-zuck fertig sein. :wink:
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 6:13 pm
Ja, ich kann es mir eh vorstellen das es schnell feritg ist :wink:
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 8:07 pm
Für Nellys bezugsfertigen Schlafpalast habe ich 3 Stunden gebraucht. (Käffchen hier...Kippchen da...) Aber er ist perfekt geworden.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 1108
Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
Wohnort: Rehau
BeitragVerfasst: Fr Feb 13, 2009 10:07 pm
Haben jetzt mit Skips "Tierstimmen" versucht Hexes Winterschlaf -ruhe etwas zu verkürzen und sie etwas zum zwitschern, singen u.ä. zu animieren... schien ja anfangs auch ganz gut zu funktionieren....das mit dem aufstehen hat auch geklappt. Gestern hat mein Mann die STimme erstmals abgespielt, da ich sie am Desktop gespeichert hab... und siehe da unser Dame ist aufgestanden- kein zwitschern o.ä. aber immerhin der erste Erfolg. Heute hab ich selbst versucht... Hexe ist auch verschlafen aus ihrem Häuschen gekommen... und Dickie ging in seinem Käfig ab wie ne Rakete...total aufgeregt ist er rauf und runter und rüber also voll auf Peilung!!!Nachdem wir ihn dann raus gelassen haben, war der Stoffhase unserer kleinen fällig...wenn es möglich wäre... dann gäbe es bei uns bald Hasenhörnchen. Nunja so schnell werden wir das wohl nicht mehr versuchen...und im Fall der Fälle sind wir wirklich am überlegen, ob wir nicht einen der beiden in einen anderen Raum verfrachten- es ist ja sonst Folter... oder wir kaufen Dickie ein Stoffhörnchen damit es wenigstens Artgenossen sind....
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 1108
Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
Wohnort: Rehau
BeitragVerfasst: Fr Feb 13, 2009 10:12 pm
@Daisy
Klar darf Hexe raus... nur hat sie dazu in den letzten Wochen null Bock gehabt... da hat es meine Madame ja vorgezogen sich in ihr Häuschen zurück zu ziehen und zu pennen... mal eine ganz kleine Runde um und unter die Voli... und dann ab wieder rein.

Heute Nachmittag hat sie die erste Runde durchs komplette Wohnzimmer gedreht, sich die Futterdose vorgenommen und kräftig heimlich still und leise eingebunkert... im Anschluss war sie auch wieder in ihrem Häuschen.
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 8:25 am
@Paulea
Mit Deiner Antwort bin ich im Moment sichtlich überfordert. :?
Ich weiß nämlich nicht wann ich sowas in Richtung "darf Hexe raus" gefragt habe.
Kann aber auch daran liegen, dass ich im Moment ein wenig "überlernt" bin. :(
BeitragVerfasst: Mi Feb 18, 2009 1:01 pm
Hallo zusammen!

Nachdem mir Nelly an insgesamt 3 Tage die Freude bereitet hat ein wenig vor sich hin zu pfeifen, scheint die Phase nach knapp 1 1/2 Wochen wohl jetzt abgeschlossen zu sein.
Das neue Haus ist wichtiger als jeder Mann. :wink:
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 18
Registriert: Mo Nov 10, 2008 7:28 am
Wohnort: Kerpen
BeitragVerfasst: Di Feb 24, 2009 1:12 pm
Huhuu melde mich auch mal zu Wort.
Meine Dame schläft immer noch...und scheint auch nur auf Futtersuche zu gehen wenn keiner im Zimmer ist.Und das auch nur zwei/dreimal in der Woche .
Wann wachen die kleinen denn normalerweise auf und sind wieder up jück? Hab schon vom ersten Hörnchennachwuchs gehört und bei mir ist immer noch ruhe in der voliere.
Ist mein erster Winter bzw Frühling mit der Luna...
BeitragVerfasst: Di Feb 24, 2009 1:52 pm
Hey Lamoura18!

Luna - ein sehr schöner Name. :wink:

Also: Wenn Streifenhörnchen Winterruhe halten, dann heißt das oft, dass sie sich (zumeist) gar nicht sehen lassen und schlafen in ihrem Häuschen. Nur gelegentlich wachen sie auf, um Futter und Wasser zu sich zu nehmen.
Deshalb solltet Du weiterhin regelmäßig das Trinkwasser wechseln und nachsehen ob Futter vorhanden ist.
Wichtig ist:
Niemals ein Winterruhehaltendes Streifenhörnchen grundlos wecken!!
Es bedeutet einen enormen Aufwand, der Kraft kostet, den heruntergefahrenen Kreislauf des Hörnchens wieder hochzufahren.

Tja...wie lange kann die Winterruhe andauern? Das ist von Streifi zu Streifi verschieden. Das kann nächste Woche schon vorbei sein oder aber auch sogar bis in den März hinein andauern.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 162
Registriert: So Okt 19, 2008 12:04 am
Wohnort: Rödermark
BeitragVerfasst: Di Feb 24, 2009 2:48 pm
also streifis sind schon sehr unterschiedlich wenn es um die paarungszeit geht.
chipy hatte wenigstens schon mal gezwitschert aber chapy hat bis jetzt immer noch kein ton von sich gegeben.
würde sie auch gerne mal hören aber da muss ich mich noch gedulden.
das heist abwarten und tee trinken :D
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man das am Himmel sehn.
Denn für jeden Engel leuchtet ein
Stern, und Deinen sehe ich
besonders gern!
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 18
Registriert: Mo Nov 10, 2008 7:28 am
Wohnort: Kerpen
BeitragVerfasst: Mi Feb 25, 2009 2:59 pm
...danke erstmal für die antwort...
dann heißt es jetzt wohl noch weiter warten.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 162
Registriert: So Okt 19, 2008 12:04 am
Wohnort: Rödermark
BeitragVerfasst: Mi Feb 25, 2009 3:20 pm
nun ist es heute auch bei chapy soweit
seit heute morgen
pfeift auch sie :D
aber eins habe ich schon gleich festgestellt sie ist leiser als chipy :)

....ein bisschen jedenfalls
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man das am Himmel sehn.
Denn für jeden Engel leuchtet ein
Stern, und Deinen sehe ich
besonders gern!
BeitragVerfasst: Mi Feb 25, 2009 3:30 pm
Das ist ja toll!
Jetzt muss Du ihnen nur noch den Begriff "Duett" Nahe legen und es wird sich bestimmt wundervoll anhören.
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 162
Registriert: So Okt 19, 2008 12:04 am
Wohnort: Rödermark
BeitragVerfasst: Mi Feb 25, 2009 3:35 pm
nenenene [-X

solo reicht mir schon voll aus
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man das am Himmel sehn.
Denn für jeden Engel leuchtet ein
Stern, und Deinen sehe ich
besonders gern!

Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 30, 2008 6:58 pm
Wohnort: Ponitz
BeitragVerfasst: So Mär 01, 2009 8:48 pm
Bei uns ist auch noch alles ruhig. Und wenn sich die Sonnenstrahlen doch mal in die Voliere verirren, dann verzieht sich die Maus gleich wieder. Schlafen ist doch immer noch das Schönste! Aber ich bin sicher, der Singunterricht kommt noch. Mücke hat ja letztes Jahr schon so schön geübt. Da braucht man wirklich keinen Wecker mehr! :lol:
BeitragVerfasst: Di Mär 03, 2009 9:35 am
Eigentlich dachte ich ja, dass es vorbei sei. Aber seit gestern pfeift, „nuckt“ und putzt sich Nelly, als würde sie kein morgen kennen. Ich denke ich werde es überleben. Im Moment muss ich sie ja meistens allein im Schlafzimmer lassen, weil ich sonst keinen klaren Gedanken fassen kann.
VorherigeNächste

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron