Futtererweiterung

Über die Ernährung unserer kleinen Freunde, Fragen, Antworten & Tipps zur richtigen Ernährung

Moderator: Moderatoren


Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 11, 2009 8:05 pm
Wohnort: BRAUNAU
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2010 8:14 pm
Hallo zusammen. Ich glaube das Haselnüsse, Sonnenblumenkerne & Co für mein Streifi auf Dauer langweilig schmecken. Also habe ich eine Liste erstellt mit anderen Leckereien. Könnt ihr mir sagen was ich meinem Liebling verfüttern darf?

Paprika
Zuchinie
Bananen
Tomaten
Gurke
Ananas
Erdnüsse
Paranüsse
Prokoli
Spargel
gekochte Kartoffel
Erbsen
Himbeeren
Ribissel (Johannisbeeren)
Cashewnüsse
Weintrauben
Mango
Melone
Kiwi
Marille
Pfirsich
Nektarine
Brombeere
Macadamianüsse
Rababa

Jetzt seid ihr dran! :?:
Chipmunk

Wenn Judo einfach wäre, würde es Fußball heißen!
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 167
Registriert: Fr Mai 23, 2003 11:50 pm
Wohnort: Köln
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2010 9:09 pm
    Hallo,

    also von Kohlsorten (Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl und Co) würde ich Abstand nehmen. Die blähen.

    Ansonsten kann du den Rest deiner Liste deinem Horn anbieten. Jedes Hörnchen hat andere Vorlieben. Murphy mag momentan gerne Kirschen (allgemein entferne ich den Stein aus jeglichem Steinobst), Aprikose, Nektarine, Pfirsich. Weintrauben, Apfel, Birne sind auch gerne gesehen. Als Gemüse mag er eigentlich nur Tomaten und ab und an ein wenig Salat. Gurke, Zucchini und Parika verschmäht er. Murphy bekommt täglich ein wenig Obst/ Gemüse, aber nur soviel, daß es innerhalb von einem Tag gefressen wird.

    Noch ein Tip: nutze die Suche hier im Forum, da sind schon einige Threads über Obst und Gemüse vorhanden.
    LG,
    Franka

    R.I.P. Murphy *17.3.2003 +15.3.2011
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 18
    Registriert: Mo Nov 10, 2008 7:28 am
    Wohnort: Kerpen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:34 pm
    Hallo!
    Eigentlich kannst du alles von der Liste geben.
    Musst wie schon gesagt schauen was er davon überhaupt annimmt.
    Bei uns sind grade Bromberen, Erdbeeren und Apfel angesagt .
    Kartoffel würde ich glaube ich nicht geben, wegen der vielen stärke.
    Weiß aber nicht obs schädlich wäre.
    Mit Tomaten aufpassen...nur kleine stücke geben, da sie viel säure enthalten.
    Lg
    Avatarbild in andenken an Luna.

    Grüße aus Kerpen von Sissi& Simon mit Abby

    Zurück zu Ernährung

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron