Ganzer Apfel

Über die Ernährung unserer kleinen Freunde, Fragen, Antworten & Tipps zur richtigen Ernährung

Moderator: Moderatoren


Hörnchenfan
Beiträge: 33
Registriert: Di Okt 27, 2009 8:41 pm
Wohnort: Essen
BeitragVerfasst: So Mai 02, 2010 1:33 pm
Ich habe in meinem Zimmer einen Apfel liegen lassen, über den sich Nora beim Freilauf hergemacht hat. Mittlerweile liegt er seit 5 Tagen in meinem Zimmer und wird immer weiter zerkleinert, es scheint ihr richtig Spaß zu machen, sich aus dem Riesen-Apfel kleine Stücke zu erbeuten und ihn zu zerlegen.
Drumherum sieht alles aus wie Schlachtfeld, aber was macht man nicht alles, damit das Hörnchen seinen Spaß dabei hat ;)
Da es ein Bio-Apfel ist, wird er auch kaum braun und ich finde, es ist eine echt gute Alternative zu einem täglichen Obstteller :D

Hörnchenfan
Beiträge: 46
Registriert: So Mai 03, 2009 1:45 pm
BeitragVerfasst: So Mai 02, 2010 2:37 pm
Hey,
wirklich coole Idee!
Ich glaube das werde ich auch mal machen :)
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 1108
Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
Wohnort: Rehau
BeitragVerfasst: Do Mai 06, 2010 7:09 am
Oha, wusste gar nicht das Bio-Äpfel nicht braun werden. Dachte immer es wäre eher andersrum- aber.... man lernt ja nie aus.
Dickie hat dies auch gemacht... hab ich ihn einen Früchteteller in den Käfig gestellt, hat er es nicht gefressen- dafür hat er gerne die Obstschale geplündert. Am meisten bei den Äpfeln hat er die Apelkerne bevorzugt. Richtige kreisrunde Löcher hat er in die Äpfel gefressen um ans Kernhaus zu kommen.

Hörnchenfan
Beiträge: 33
Registriert: Di Okt 27, 2009 8:41 pm
Wohnort: Essen
BeitragVerfasst: Do Mai 06, 2010 7:34 am
Ja, ich war auch ganz überrascht, wie gut sich der Apfel hält...
Er wird immer nur ein bisschen trocken oben auf und das knabbert Nora immer am nächsten Tag wieder weg :)
Aber jetzt ist Schluss, der Apfel ist unten matschig geworden :(

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron