Großes Laufrad 50cm

Alles rund ums Hörnchen, angebote und gesuche

Moderator: Moderatoren


Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 14, 2011 10:52 pm
    Hallo Liebe Tierfreunde.

    Verkaufe Nager- Laufrad mit einem Durchmesser von 50cm.

    Die Lauffläche hat eine Breite von 14cm und besteht aus 15mm Riffelholz um einen guten halt für die Tiere zu gewährleisten. Diese Riffelhölzer sind an Alu- Platten mit Edelstahlschrauben verschraubt.

    Die Lagerung erfolgt über 2 Kugellager, die jeweils in einem Lagerflansch angebracht sind und auf der Vorder und Rückseite verschraubt wurden. Die Lager sind Staub und Wasser geschützt und die Flansche aus Aluminium um sie vor den Tieren zu schützen.

    Die Befestigung erfolgt am Käfig durch eine M12 Schraube und eine Selbstsichernde Mutter sowie 2x 4cm große Karosseriescheiben um das Laufrad am Käfig fest zu klemmen.

    Um Verletzungen zu vermeiden sind sämtliche Teile entgratet. Der Abstand zwischen den hölzern beträgt ca. 3mm und sämtliche Schrauben sind versenkt worden.

    Leider sind meine Fotos viel zu groß, kann aber gerne welche bei bedarf zu mailen auch Videos.

    Der Preis liegt bei 120€ VB ich gebe jedoch zu bedenken, das es komplett handgefertigt ist und absolut geräuschfrei dreht. Wegen der größe brauch man sich zumindest keine Gedanken machen. Auf Wunsch auch andere Versionen und größen möglich.
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 72
    Registriert: Mi Sep 16, 2009 3:02 pm
    Wohnort: Osnabrück
    BeitragVerfasst: Fr Apr 15, 2011 3:44 pm
    Ist sicherlich nett gemeint, doch auch hier nochmal der Hinweis: Laufräder (egal wie groß) sind vollkommen ungeeignet für (Streifen)Hörnchen!
    Ich denke dies erklärt sich von selbst, wenn man sich einmal vorstellt wie die Tiere in freier Wildbahn kreuz und quer durch die Bäume springen und klettern, das kann nicht gut für das Tier sein. Bei einer artgerechten Voliere ist dies auch nicht nötig.
    Für andere Tierarten ist das Laufrad eher geeignet, auch wenn ich auf anhieb keine Tierart für diese größe nennen kann.

    Trotzdem viel Erfolg bei dem Verkauf des Laufrades.
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Apr 15, 2011 3:47 pm
    Hi,

    halte Laufräder für Hörnchen und ebenfalls auch für diverse andere Tiere, als ungeignet. Hörnchen neigen dazu sich auf Höchstgeschwindigkeit zu katapulieren und fliegen dann aus dem Rad, verunfallen, klemmen sich Gliedmaße ab. Außerdem löst der Gebrauch ein stark verändertes Bewegungsmuster aus, was ich nicht gutheißen kann. Egal wie groß und gut das Rad verarbeitet ist.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Apr 15, 2011 8:43 pm
    Also ich habe bereits Videos mit Hörnchen und ich kann euch garantieren, das es ihnen riesigen Spaß macht, vielleicht stelle ich es ja mal irgendwo Online und verlinke es dann hier.

    Hier mal noch ein Foto mit einer CD als größen vergleich.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/hrso-1-jpg.html

    Hier jetzt mal noch ein Video. (Ist der erste Prototyp gewesen, wie man sieht sind die Hölzer nun Dicker, damit der Spalt kleiner wird und die Lagerung wurde überarbeitet)

    http://www.myvideo.de/watch/8096435/Eic ... er_Laufrad
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Apr 16, 2011 8:55 am
    Hi,

    das Bewegungsmuster ist absolut nicht hörnchentypisch, ganau das meinte ich. Danke fürs zeigen.

    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Apr 16, 2011 4:20 pm
    Was für ein Bewegungsmuster den? Sie laufen nun mal nicht wie unsereins
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Apr 16, 2011 6:02 pm
    Hi,

    es hüpft im Rad und fliegt bei der ersten Einstellung im Video nach oben aus dem Rad :( . Hörnchen die in einem großen Raum/Käfig haben der tierartgerecht mit dicken borkigen Ästen, Seilen, Sitzbrettchen etc. eingerichtet ist geben andere Bewegungsmuster preis. Sie nutzen den ganzen Käfig für Klettereinlagen quer, kopfüber mit Saltis und immer auf trapp in unterschiedlichen Höhen.

    Der gezeigte Käfig ist bei weitem nicht hörnchengerecht eingerichtet. Ändere das bitte.

    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1257
    Registriert: Di Apr 22, 2003 7:11 pm
    Wohnort: Dormagen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Apr 16, 2011 9:05 pm
    Google mal " bewegungsstereotypie " . :-&
    mit freundlichen Grüssen aus Köln,
    Rico

    www.streifi-forum.de
    www.gidf.de

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Apr 17, 2011 1:15 am
    Naja, raus fliegen tut es nicht, oder fliegt es später dann nach unten,es springt nach oben wen überhaupt. Außerdem gibt es keine Artgerechtehaltung, das wäre die freie Wildbahn, Oder würdest du dich in deiner Wohnung wohl fühlen,wen du keine andere wahl hättest?

    Nande hat geschrieben:Hi,

    es hüpft im Rad und fliegt bei der ersten Einstellung im Video nach oben aus dem Rad :( . Hörnchen die in einem großen Raum/Käfig haben der tierartgerecht mit dicken borkigen Ästen, Seilen, Sitzbrettchen etc. eingerichtet ist geben andere Bewegungsmuster preis. Sie nutzen den ganzen Käfig für Klettereinlagen quer, kopfüber mit Saltis und immer auf trapp in unterschiedlichen Höhen.

    Der gezeigte Käfig ist bei weitem nicht hörnchengerecht eingerichtet. Ändere das bitte.

    Nande
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Apr 17, 2011 8:20 am
    Hi,

    es ist etwas anderes wenn die Wohnung eingerichtet ist und alles bietet was eine "Menschenwohnung" wohnlich macht. In einen nacken Raum, wie wärs. Das wäre für dich doch auch unhaltbar, oder?

    Äste, Sitzbrettchen, Buddelkisten, verschiedene Höhlen, Seile, all das gehört in einen Hörnchenkäfig.

    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1257
    Registriert: Di Apr 22, 2003 7:11 pm
    Wohnort: Dormagen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Apr 17, 2011 8:56 am
    Laufräder sind halt was für Tiere die Laufen und nicht für Tiere die überwiegend Klettern und Springen, so ist es einfach.
    Für Hamster, Meeries ect. mögen die Dinger ja ok sein aber nicht für Hörnchen.
    Man sieht ja in Deinem Video das das Tier im Laufrad Springt statt zu laufen, also ist es wohl mehr ein Sprungrad statt ein Laufrad? :?
    Die Diskussion ist ohnehin unnötig.
    Wir haben hier diverse Langjährige Züchter und Hörnchenhalter an Board und kein einziger hat je Laufräder für Hörnchen "empfohlen", ganz im gegenteil.
    Deine Konstruktion schaut ja gut aus und mag Qualitativ hochwertig sein aber Du solltest das Teil an Hamsterhalter oder dergleichen verkaufen.
    Wir sind uns hier seid Jahren einig das Laufräder nicht in Hörnchengehege gehören. Wie Nande schon sagt gibt es Dutzende andere möglichkeiten einem Hörnchen einen halbwegs" Artgerechten "Lebensraum zu bieten, da brauch man, bzw. Hörnchen, kein Laufrad.
    Ist nix persönliches.
    Greetz,
    Rico
    mit freundlichen Grüssen aus Köln,
    Rico

    www.streifi-forum.de
    www.gidf.de

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 4:19 pm
    Der Preis ist natürlich VB.

    Finde es trotz der Gegenwehr hier im Forum schön, das es auch andere gibt, die selber schon Jahre lang Laufräder verwenden, aber leider die Diskusion hier im Forum schon als aussichtslos ansehen.

    Naja es gibt halt solche und solche und jeder denkt er hat recht.
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 5:30 pm
    Hi,

    diskutieren kann man immer wenn zwei Meinungen vorherrschen. Umstimmen wirst du mich mittels pro Laufrad Diskussionen nicht. Werde gegen Laufräder sein, und für interessant eingerichtete und ausreichend große Volieren.

    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 9:29 pm
    Hi,
    von mir kommt auch ein ganz klares nein. Ein Laufrad ersetzt keine vernünftige Käfigeinrichtung. Ich habe Hörnchen gesehen, die morgens reingingen und abens das Ding verlassen haben. Das kann es doch nicht sein, was wir einem Tier in Gefangenschaft anbieten um sein Bewegungdrang zu befriedigen.
    Bild Hörnchenzucht Dymar

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 10:00 pm
    Steht irgendwo das man nur so ein ding in seinen Käfig hängen soll. Umstimmen wollte ich dich auch nicht, genau so wenig wie ich dich um deine Meinung gebeten habe, aber manche denke hier ja sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen und den Absoluten plan von allem.

    Also mir ist es hier echt zu blöd. Aber eines will ich euch noch sagen, Eure Käfige können noch so toll eingerichtet sein, es ist und bleibt ein KÄFIG.
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 10:25 pm
    sniper1985 hat geschrieben:Also mir ist es hier echt zu blöd. Aber eines will ich euch noch sagen, Eure Käfige können noch so toll eingerichtet sein, es ist und bleibt ein KÄFIG.


    Genau so ist es. Und da kommt einer mit einem 50ger Laufrad und meint er hätte das Rad neu erfunden. Erspare dir die anderen Hörnchenforen, die denken genau so über deine schöne fachmännische Arbeit.

    Sorry, so ein Ding kann man in der Tageszeitung anbieten, oder bei EBAY, aber nicht im Fachforum.
    Bild Hörnchenzucht Dymar

    Newbie
    Beiträge: 7
    Registriert: Do Apr 14, 2011 10:50 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Apr 19, 2011 12:49 pm
    Fachforum, nadann seit ihr warscheinlich auch die einzigen Fachleute auf diesem Gebiet. :lol: Naja wünsche euch trotzdem viel Spaß noch.

    Habe mal noch einen schönen Thread gefunden, gibt es mehrere in dem Forum von, aber anscheinend haben selbst die alten Hasen keine Ahnung von sowas. :lol: :lol: Übrigens auch in vielen Zoo werden sie eingesetzt, aber da arbeiten ja auch nur leihen, den die wahren Profis sind ja hier im Fachforum. :lol: :lol: Echt zu geil. :lol: Und wen schon Lesen, dann aber den ganzen Thread und nicht die für sprecher weg lassen.

    http://forum.hoernchenvilla.de/index.ph ... ht=Laufrad
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1257
    Registriert: Di Apr 22, 2003 7:11 pm
    Wohnort: Dormagen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Apr 19, 2011 4:40 pm
    Tschöö :!:
    mit freundlichen Grüssen aus Köln,
    Rico

    www.streifi-forum.de
    www.gidf.de

    Zurück zu Zubehör/Sonstiges:biete&suche

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

    cron