64832 Babenhausen - Tierheim

Bitte hier eintragen wenn Ihr Hörnchen anbieten möchtet.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 7:52 am
    Hallo,
    im Tierheim Babenhausen ist ein weibliches Streifenhörnchen, 3 Jahre alt abzugeben. Es sieht auf den Fotos etwas scheu aus. Wie es sich "in echt" verhält kann ich leider noch nichts zu sagen, denn es ist meinerseits noch kein Kontakt zum Tierheim entstanden. Vielleicht hat ja jemand Platz und Interesse dieses Streifenhörnchen bei sich aufzunehmen. Viel Platz für eine große Voliere sollte vorhanden sein. Vielleicht sogar ein Hörnchenzimmer? Falls das Streifenhörnchen wirklich nicht so zahm ist, damit es vielleicht auch mal raus kann.

    Streifenhörnchen Cola

    Per Mail habe ich es versucht, aber diese sind unzustellbar.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 11:25 am
    Hallo,

    ich werde da nachher mal anrufen sobald die offen haben, mal schauen was die sagen zu dem Hörnchen, nehmen würden wir es gerne, hat vielleicht jemand noch ne Voliere günstig abzugeben, denn bis unsere fertig ist dauert noch ne weile :? .

    Gruß Roland
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 3:33 pm
    Hi,

    freut uns, dass Ihr wieder über den Einzug eines Hörnchen nachdenkt :D . Leider haben wir keine Voliere zur Abgabe.

    Liebe Grüße
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 7:58 pm
    Hallo,
    wir haben eine Voliere, aber die ist auf Dauer zu klein. Das war mal für ein Notfallhörnchen gedacht, das wir dann weiter vermittelt haben. Eine Aria.

    Ich hatte bei dem Tierheim angerufen, aber irgendwie scheinen die nicht unbedingt so den Plan zu haben. Zumindest machen sie das Haus auf. Das finde ich nicht so gut.

    Warst Du da gewesen? Was haben die gesagt? Hast Du das Hörnchen sehen können?
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:05 pm
    Hi Skip,

    ich hab auch nur mit denen telefoniert, wenn wir hingelaufen wäre, hätten wir es gleich mit genommen :wink: . Ein Plan haben die echt nicht, naja ist ja auch nicht anders zu erwarten, soll angeblich aus dem Haus kommen wenn man eine Traube hinhält und nicht scheu sein. Ich denke das bekommen wir hin, die wollen 20 Euro für die Abgabe des Tiers, da haben wir aber schon eine andere Idee, da wir noch einen Sack mit Hundefutter haben das unserem Hund nicht bekommt, können wir den bestimmt tauschen :lol: .

    Wie groß wäre den die Voliere und würdet Ihr die uns günstig überlassen oder leihen? Ein bau ist schon in Planung aber dauert halt noch ein paar Wochen.

    Gruß Roland
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:12 pm
    Hallo Roland,
    naja, wie gesagt, die Voliere ist absolut nicht die Wucht in Büchsen von der Größe her. Die ist etwa 165 hoch und ich meine 65x65 oder 65x75 breit mit einem Spitzdach oben drauf. Die steht abgebaut im Keller rum. Kann also auch kein Bild machen.

    So, hab mal Tante Google gefragt, das müsste sie sein
    Ferplast Aria

    Wie ihr ja selbst wisst, für ein Streifenhörnchen nicht wirklich geeignet. Wie lange braucht ihr denn für einen Bau? Vielleicht kann das Streifenhörnchen ja so lange da bleiben, wenn ihr es reserviert und eine Anzahlung macht?
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:24 pm
    Hallo Cornelia,

    da es nicht für jetzt geplant war mit einem Streifi und wenn das nicht in Babenhausen sitzen würde, dann würden wir uns auch noch Zeit lassen.
    Der Bau würden schon ein paar Wochen dauern, da ich nächte Woche erst noch ein paar Sachen am und im Haus machen muss und das Streifi möchte ich nicht so lange im Tierheim lassen :cry: .

    Die Voliere wäre für den Übergang auf jeden Fall besser als das Streifi dort zu lassen. Wenn Ihr die Voliere abgeben wollt oder uns gegen eine Gebühr leihet sagt bescheid.

    Wir versuchen das Streifi auf jeden Fall im laufe der nächsten Woche zu uns zu nehmen.

    Gruß Roland
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:32 pm
    Hallo Roland,
    es gibt da noch einen Plan B, den ich aber erst noch mit Björn bequatschen muss. Es gibt ja noch Emmas alte Voliere, die ich allerdings behalten möchte, weil ich da noch ein Projekt "Persische Rennmaus" am Start habe (schon seit etwa 5 Jahren, wenn nicht noch länger). Ob es jemals dazu kommt, steht allerdings noch in den Sternen.

    Überlegt Euch mal ob ihr das Streifi nehmen wollt, guckt es Euch an und meldet Euch dann einfach. Das bekommen wir sicher hin. Allerdings möchte ich für die Emmavoliere dann schon eine Pfandgebühr haben :oops: .
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2010 8:42 pm
    wir melden uns :D
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: So Aug 15, 2010 7:51 pm
    Hi.

    Morgen Nachmittag schauen wir uns das Streifi mal an, dann können wir eh nicht wiederstehen :lol:

    Gruß Roland
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Aug 16, 2010 5:26 pm
    Hi,

    und...? :D

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Mo Aug 16, 2010 5:52 pm
    Hi,

    naja wie wir es erwartet haben, des arme Streifi sitzt in seinem Häusschen und kommt nur raus wenn Ruhe ist. Ist total scheu und traut sich nicht raus.
    Die aus dem Tierheim konnte uns sagen das es aus einer Zoohandlung ist und aus dem Gespräch heraus konnten wir entnehmen, das die Vorbesitzer keine Ahnung hatten von Streifis.
    Das Streifi sitzt in einen Käfig im Tierheim der wirklich nur eine Notlösung ist und was sagen die Leute die es gebracht haben, "so ein großer Käfig" da wussten wir bescheid.
    Morgen hol ich die Voliere und am Mittwoch das Streifi, mal sehen ob wir es soweit hinbekommen, das es sich wenigstens traut im Käfig unterwegs zu sein, wenn jemand in der nähe ist :wink: .

    Gruß Roland
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Aug 16, 2010 6:10 pm
    Hallo Roland,
    das dachte ich mir schon, dass das Streifi ganz scheu ist. Sieht man ja auf dem Foto, wie verdutzt es ist, als das Haus aufgemacht wurde.

    Dann würde ich, wenn es so scheu bleibt, die Voliere gleich mal eine Nummer größer bauen :wink:

    Über weitere Berichte freu ich mich natürlich :D
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Aug 17, 2010 6:33 pm
    Hi,

    würde mich freuen wenn ihr uns mit Infos auf dem laufenden halten würdet, da schließe ich mich ganz Skip an :D . Unsere alte Notvoliere ist vor einiger Zeit als Spende an ein Hörnchen im Tierheim Essen gegangen. Das saß dort in einem kleinen Rattenkäfig und war ebenfalls total scheu :? . In der Voliere ist das Tier dann fix aufgetaut und hat sich auch bei Anwesenheit von Personen im Raum gezeigt.
    Fand es gut, das sich eine Tierheimmitarbeiterin hier im Forum gemeldet hat und sich Infos über Hörnchen geben ließ.
    Drücke auf jeden Fall die Daumen das Cola ( wollt Ihr den Namen übernehmen? ) bei euch auftaut und nicht scheu bleibt.

    Liebe Grüße
    die Nandes
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Mi Aug 18, 2010 12:14 pm
    Hi Nandes,

    den Namen müssen wir noch mit den Kids abklären.

    Streifi ist in seine neue Voliere eingezogen und hat diese auch schon erkundet :wink: , verschwindet zwar wenn man sich davor bewegt, aber das bekommen wir hin, ganz so scheu wie gedacht ist es doch nicht

    Gruß Roland

    P.S. HURRA wir haben wieder ein Streifi, jetzt weis ich was ich vermisst habe :wink: :D
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Aug 20, 2010 7:23 pm
    Hi Roland und Familie,

    Bild

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 374
    Registriert: Mo Apr 28, 2003 7:52 pm
    Wohnort: Babenhausen
    BeitragVerfasst: Sa Aug 21, 2010 9:04 pm
    ach so vergessen, das Mädel heißt jetzt PEPSI :lol: :lol: :lol:
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Aug 22, 2010 8:20 am
    Hi,

    finde ich irgendwie süß :D

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Aug 22, 2010 8:35 am
    Hallo Roland,
    schön, dass Pepsi jetzt ein neues zu Hause bei Euch gefunden hat.

    Ich warte schon gespannt auf weitere Berichte über die(?) Kleine.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Zurück zu Hörnchenangebote

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast