Hörnchen Auslauf

Hier können Alle grundlegende Fragen zu Hörnchen stellen, die noch keins haben oder erst seit kurzem Halter sind.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Di Jun 05, 2012 7:20 pm
    Hi,

    wichtig ist, dass nicht umfallen und auf das Tier herabfallen kann. Mit Lochblech oder Holz kann man Fugen und Ritzen verschließen. Mit Klettband/ Klettpunkten auch problemfrei abzulösen.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 122
    Registriert: Mo Jun 28, 2010 9:32 pm
    Wohnort: Oberburg
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Jun 10, 2012 6:45 pm
    Hallo Isa

    Es ist gut, dass du dir schon zum vornherein Gedanken darüber machst, wie du den 1. Freilauf sicher gestalten kannst. Viele Unfälle im Freilauf wären nämlich vermeidbar...

    Was ich noch nicht ganz verstanden habe ist, ob dein Hörnchen (Queen, nicht wahr?) bereits eingezogen ist oder nicht. In diesem Thema (am 5.6.) schreibst du, dass du sie noch nicht lange hast... und im Thema "Zwei Streifis in einem Käfig" (am 6.6.) schreibst du "Ich werde ein Bild einstellen sobald sie bei mir ist. Aber meine Eltern haben gesagt dass es noch ein bischen dauern kann."... Oder habe ich da was durcheinander gebracht? :?:

    Solltest du dein Hörnchen schon haben, dann wünsche ich euch beiden eine schöne "Beschnupperungs"- Zeit, wenn du noch auf den Einzug warten musst, eine kurzweilige Wartezeit...
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Streififreunde
    Layla & Michael

    http://www.burunduk.ch
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: Do Jun 14, 2012 8:53 pm
    Isabella hat geschrieben:Nummer 152: Queen


    Hi Layla,
    mache dir nicht zu viele Gedanken zu den Beiträgen.

    Streifiger Gruß
    Marian
    Bild Hörnchenzucht Dymar
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 122
    Registriert: Mo Jun 28, 2010 9:32 pm
    Wohnort: Oberburg
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 9:30 pm
    Hallo Marian

    Du hast wohl recht... ich denke wahrscheinlich wirklich zu viel!

    Aber manchmal springen mir gewisse Aussagen einfach derart ins Auge, dass es schon fast "weh" tut :D
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Streififreunde
    Layla & Michael

    http://www.burunduk.ch
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 10:31 pm
    streififreunde hat geschrieben:Hallo Marian

    Du hast wohl recht... ich denke wahrscheinlich wirklich zu viel!

    Aber manchmal springen mir gewisse Aussagen einfach derart ins Auge, dass es schon fast "weh" tut :D


    Hi Layla,
    ich verstehe dich vollkommen. Ich war auch so. Nur man wird ältere und ruhiger und erkennt seine Schweinchen am Gang. Wer ertapt wird meldet sich meist nicht mehr( so wie in diesem Fall ), oder lügt dir das Blaue vom Himmel, weil er aus der Nummer nicht mehr raus kommt, wenn man den Beitrag hinter fragt. [-o<

    Irgend wann ziehst du nur noch dein Ding durch und bedauerest die Zeit, die du für irgend welchre User im Forum verplämpert hast.


    Streifiger Gruß
    Marian
    Bild Hörnchenzucht Dymar

    Zurück zu Einsteiger

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron